Push The Fuck It! Button

Wie Frauen ihre Karriere ins Rollen bringen

Sie sind hervorragend ausgebildet und rennen trotzdem zu sämtlichen Weiterbildungsmaßnahmen – weil es eventuell doch nicht reichen könnte? Sie sind kompetent und erfahren, halten aber damit hinter dem Berg – weil Sie Angst haben, dass man es Ihnen als Arroganz auslegen könnte? Sie haben lange und intensiv auf eine neue Position hingearbeitet – und trotzdem hat der Kollege den Job/den Auftrag in der Tasche?

Das Seminiar „Push the Fuck It! Button" erklärt Ihnen nicht, was Sie anders oder besser machen sollten. Das wissen Sie selbst am besten. Wir handeln! Neues Verhalten lässt sich erlernen, allerdings nicht im Kopf.

Wir Handeln. Neues Verhalten lässt sich erlernen, allerdings nicht im Kopf.

Bei „Push The Fuck It! Button“ proben und trainieren wir. Sie probieren aus, sich zu wehren und zwar effektiv. Erfahren Sie durch unmittelbares und ehrliches Feedback, wie glaubhaft Sie dabei sind und verändern Sie gegebenenfalls mit erprobten Mitteln spontan und nachhaltig Ihr Verhalten. Sie entscheiden, wie durchsetzungsfähig und selbstbewusst Sie sein möchten. Wir unterstützen Sie darin, dabei ganz wahrhaftig und ehrlich Sie selbst zu bleiben.

Wir unterstützen Sie dabei, den Platz, der Ihnen gebührt, einzunehmen. Direkt, humorvoll, kreativ und leicht.


Leitung
  • Gabriele Stiegler
  • Diplom-Psychologin
  • Psychodrama-Therapeutin
  • Leiterin des Psychodramaforum Berlin
  • Julia Sophie Mink
  • Psychodrama-Leiterin
  • Schauspielerin

Infos

  • Termin
  • 27. – 28. April 2018
  • Kosten270,00 Euro
  • ZeitFreitag 10.00 – 19.00 Uhr, Samstag 10.00 – 18.00 Uhr
  • OrtPsychodramaforum Berlin, Giesebrechtstraße 11, 10629 Berlin
  • LeitungGabriele Stiegler und Julia Sophie Mink
  • Teilnahmevoraussetzungenkeine
  • Anmeldungbitte verwenden Sie das Anmeldeformular, das hier zum download zur Verfügung steht und senden Sie es per Fax oder Post an: