Die Leitungsrolle(n) im Kinderpsychodrama

Getreu Jacob Levin Moreno – dem Begründer des Psychodramas – lassen sich Probleme, die in Gruppen auftreten, auch nur in Gruppen lösen. Sein Credo: Die Erweiterung des Rollenrepertoires des Einzelnen führt zu höherer Handlungsflexibilität, Spontanität und Kreativität und ermöglicht so positive Beziehungserfahrungen. Dies gilt, wie kann es anders sein, nicht nur für die uns anvertrauten Klient*innen, sondern in erster Linie auch für uns selbst!

Durch die Erfahrungen im Spiel, im „so tun als ob“ gewinnen nicht nur Kinder, sondern auch wir als Betreuer*innen und Therapeut*innen; an Selbstsicherheit und Kontrollfähigkeit über die Geschehnisse innerhalb einer Gruppe.

Dieser Workshop widmet sich den speziellen Anforderungen, welche die Arbeit mit Kindern und deren Bezugspersonen an Pädagog*innen und Therapeut*innen stellt. Er legt den Schwerpunkt auf unsere Rollenvielfalt in der Leitungsfunktion, sowohl im Einzel- als auch im Gruppensetting. Zudem werden die verschiedenen Interventionsformen, welche speziell für das Kinderpsychodrama entwickelt wurden, detailliert vorgestellt und an Hand von (eigenen) Fallbeispielen und praktischen Übungen in der Gruppe erprobt. Durch den interdisziplinären Austausch werden die gesammelten Erfahrungen ausgelotet und durch theoretische Wissensvermittlung fundiert.

Willkommen sind alle wissbegierigen und aktionsfreudigen Menschen, die bereits mit Kindern arbeiten oder dies vorhaben zu tun, und welche die Methode des Kinderpsychodramas praxisnah kennenlernen und/oder vertiefen möchten.


Leitung
  • Kristin Giertler
  • Physiotherapeutin
  • Psychodramaleiterin
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Schauspielerin/Autorin
  •  
  • Kristin Giertler ist eine erfahrene Therapeutin im Psycho- sozialen Bereich. Seit 1997 ist sie im Sozialpädiatrischen Zentrum im Sana Klinikum Berlin Lichtenberg tätig gewesen. Ihr Schwerpunkt ist die psychodramatische Arbeit mit Kindern und deren Bezugspersonen. Außerdem ist sie als Autorin und Schauspielerin tätig.

Infos

  • Termin
  • 11.–12. Mai 2020
  • Kosten290,00 Euro
  • Zeit1. Tag: Mo. 10.00 – 18.00 Uhr, 2. Tag: Di. 10.00 – 18.00 Uhr
  • OrtPsychodramaforum Berlin, Giesebrechtstraße 11, 10629 Berlin
  • LeitungKristin Giertler
  • Teilnahmevoraussetzungenkeine
  • Anmeldungbitte verwenden Sie das Anmeldeformular, das hier zum download zur Verfügung steht und senden Sie es per Fax oder Post an: