Psychodrama-Weiterbildung – Oberstufe

im Psychodramaforum Berlin

Die Weiterbildung findet an 8 Wochenenden in der Stammgruppe statt und in 6 frei wählbaren Psychodrama-Seminaren.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer leiten an den 8 Wochenenden die Stammgruppe, werden live supervidiert von dem Trainer, lernen in der psychodramatischen Reflektion und werden befähigt

  • sich selbst in der Psychodramaleitung zu erfahren (Selbstreflektion in der Leitung)
  • die innere Dynamik der Gruppe mit unterschiedlichen Grundmustern, Themen und Aufgaben zu erkennen (diagnostische Kompetenz)
  • ihre eigenen Interventionen psychodramatisch zu gestalten (lebendige Handlungs- und Veränderungskompetenz)
  • Konflikte kreativ zu leiten und zu steuern
  • Prozesse in der Gruppe psychodramatisch zu evaluieren (Processing-Kompetenz)

Voraussetzung: Abschluss der Grundstufe I und II – (Psychodrama-Praktiker/-in)


Leitung
Portrait von Florian Stricker
  • Florian Stricker
  • Diplom-Psychologe
  • Logopäde
  • Supervisor
  • Psychodrama-Therapeut
  • Ärztliche Kinderschutzambulanz Münster

Infos

  • Termine
  • 27. – 29. Januar 2023 (1. Modul)
  • 17. – 19. Februar 2023 (2. Modul)
  • 17. – 19. März 2023 (3. Modul)
  • 21. – 23. April 2023 (4. Modul)
  • 16. – 18. Juni 2023 (5. Modul)
  • 15. – 17. September 2023 (6. Modul)
  • 20. – 22. Oktober 2023 (7. Modul)
  • 24. – 26. November 2023 (8. Modul)
  • Kosten1 Modul à 24 Unterrichtsstunden: 320,00 Euro = 2.560,00 Euro
  • ZeitFreitag 15.00 – 20.00 Uhr, Samstag 09.30 – 19.00 Uhr, Sonntag 09.30 – 15.00 Uhr
  • OrtPsychodramaforum Berlin, Giesebrechtstraße 11, 10629 Berlin
  • LeitungFlorian Stricker
  • TeilnahmevoraussetzungenAbschluss der Grundstufe I und II – (Psychodrama-Praktiker/-in)
  • Anmeldungbitte verwenden Sie das Anmeldeformular, das hier zum download zur Verfügung steht und senden Sie es per Fax oder Post an: