Ein Stück Himmel

Psychodramatikerinnen begegnen sich

Dorothea Ensel und Gabriele Stiegler im Gespräch mit Psychodramatikerinnen

In der Geschichte des Psychodramas spielen Frauen eine besondere Rolle. In einer Zeit, in der Frauen in Deutschland ohne Einwilligung ihres Ehemanns kein Bankkonto eröffnen, keinen Führerschein machen konnten, gestalteten Frauen die Weiterentwicklung und Erstarkung des Psychodramas z.B. als Institutsgründerinnen ganz wesentlich mit. In sehr persönlichen Interviews gewährt dieses Buch Einblicke in die Lebenswege dieser Frauen, die das Psychodrama in Deutschland in besonderem Maße prägten und heute noch prägen.

Es ist eine Liebeserklärung an die Methode Psychodrama, ihre Kreativität, ihre Kraft und ihre Bedeutung.